Zuhause ist für jeden Menschen der Ort, wo er sich am wohlsten fühlt.

Digitale Lösungen für pflegende Angehörige in einem ganzheitlich-vernetzten SmartHomeCare-Ökosystem.

Die ELDERTECH Idee

Unser Ziel: Mit Kommunikation und Zuverlässigkeit Alter selbstbestimmt erleben

„Als vor einigen Jahren bei meiner Großmutter Demenz diagnostiziert wurde, war schnell klar, dass ein Umzug in eine neue Umgebung ihren Zustand verschlechtern würde. Auf der Suche nach intelligenten Hilfsmitteln zur Vereinfachung der Pflege im heimischen Umfeld musste ich feststellen, dass es keine wirklich ganzheitliche Ansätze gab.“ (Artur J.)

Mit Ansätzen zeitgemäßer SmartHomeCare-Entwicklungen schafft ELDERTECH dieses gesamtheitliche Ökosystem zur Unterstützung von Angehörigen, Senioren und Pflegepatienten im Umfeld der häuslichen-ambulanten Pflege.

Mehr erfahrenBeraten lassen

Unsere Vision: Ein sicheres Zuhause in jedem Alter


ELDERTECH vereinfacht die familiäre Pflege um ein selbstbestimmtes Leben zuhause zu ermöglichen. Pflegende können aus Ferne auf auf vernetzte Devices & Sensoren zugreifen und diese bedienen.
Das ELDERTECH-Konzept lässt sich in zwei Welten teilen:

Auf der einen Seite das Ökosystem der vernetzten Geräte im Umfeld der älteren Person. Auf der anderen Seite die Möglichkeit zur Verbindung und Kommunikation für die pflegenden Angehörigen.


*Bei Elder App und Companion App handelt es sich um die gleiche ELDERTECH App. Bei Ersteinrichtung wird die jeweilige Rolle festgelegt.

ELDER App – das Basislager

Die intuitive App verbindet Smart HomeCare-, Smart Home- und Smart Sensor-Systeme mit intuitiver und altersgerechter Videotelefonie – selbstverständlich mit höchsten Sicherheitsstandards und DSGVO-konform. Bestehende Hilfsmittel lassen sich schnell und einfach integrieren.

ELDER Companion – die helfende Hand

Die Companion-Seite der App ermöglicht pflegenden Angehörigen nicht nur die direkte Kommunikation: Sie dient als Statusübersicht für die intelligenten Sensoren und ermöglicht die Steuerung integrierter Geräte aus der Ferne – ein wirklich ganzheitlicher Ansatz für die Pflege im eigenen Zuhause.

Jetzt kostenfrei Informationen anfordern!

Die Registrierung ist unverbindlich und kostenfrei. Die Veröffentlichung der ELDERTECH Services beginnt im Herbst 2020. Ökosystem-Module und eingebundene Partner werden sukzessive veröffentlicht.

Kontakt aufnehmen

Entwickelt zur einfachsten Verbindung mit den Angehörigen

Die ELDERTECH App ist das Kernprodukt des ELDERTECH Ökosystems und erleichtert mit ihren verschiedenen Funktionen die Erreichbarkeit der Angehörigen und deren Pflege. Wie? Durch die Bündelung und Steuerung aller Hilfsmittel in einer einzigen Oberfläche.

Kontakt aufnehmen

Ein ganzheitlicher Ansatz

Mit ELDERTECH werden isolierte Hilfsmittel und Komponenten im Zimmer, in der Wohnung oder dem Haus der pflegebedürftigen Angehörigen zu einem ganzheitlichen, perfekt aufeinander abgestimmten System. Wir unterscheiden diese Hilfsmittel in drei Kategorien: Smart Home Care, Smart Home und Smarte Senoren.

Smart Home Care

Unter Smart Home Care versteht man alle intelligenten bzw. vernetzten Hilfsmittel, die die Pflege erleichtern können. Unterstützen diese Hilfsmittel auch das eigenständige Leben spricht man von Ambient Assisted Living
Beispiele für solche Systeme sind Sturzmeldesysteme und sensorische Vorlegematten aber auch aktive Geräte wie intelligente Mediamentenspender.

Einfachheit und Individualität stehen im Vordergrund: So individuell wie die Person selbst, so unterschiedlich sind die notwendigen Hilfsmittel im selbstbestimmten Alltag. 

Smart Home

Vernetzte Hausautomatisierung und intelligente Steuerungssysteme – allgemein bekannt als Smart Home –  sind längst keine unausgereifte Spielerei mehr, sondern stellen eine Möglichkeit zur effektiven Verbesserung des Wohnumfelds dar. Beispiele sind Heizungs-, Lichtsteuerungen oder Zugangstechnik.

Für pflegende Angehörige bietet Eldertech die Möglichkeit bestehende Smart Home-Geräte in die Pflege aus der Ferne zu integrieren.  
So können Sie sicher sein, dass Ihre Angehörigen immer versorgt sind.

Smart Sensors

Die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist – auch wenn der Angehörige gerade nicht erreichbar ist. Zur Überwachung der Lebensräume lassen sich verschiedene intelligente Sensoren integrieren. Beispiele hierfür sind u.a. intelligente Rauch-, Feuer- und Wassermelder sowie Türsensorik und Hitzesensoren – das alles fassen wir unter Smart Sensor.

Es geht nicht um Überwachung, sondern um das Schaffen von Sicherheit für alle. Daher können ausschließlich Companions nach eindeutiger Verifizierung auf das System zugreifen. 

ELDERTECH Service & Partner

Funktion garantieren durch 
intuitive Bedienung auf allen Endgeräten – für alle

Wenn die Nutzung eines Systems zu komplex ist, wird es nicht genutzt werden. Daher glauben wir nicht an komplexe Senioren-Tablets. Unserer Kernfunktion – der Kommunikation zwischen Angehörigen und der Steuerung smarter Tools – ist eine inutivie Nutzeroberfläche für alle Bediener aufgelegt. Bei der Gestaltung der Übersichtseite ist daher sofort erkennbar, ob aktuell Handlungsbedarf besteht.

Durch die Zuordnung von ElderPerson und verifiziertem Companion (Enkel / Kinder / Partner) wird ein geschlossener Vertrauenskreis geschaffen. Eine Verbindung muss nicht umständlich durch eine ElderPerson bestätigt werden, sondern wird automatisch hergestellt – wie ein Rufen aus einem Nachbarzimmer.

Vorkenntnisse nicht erforderlich

„Nur kurz nach Oma schauen“ – für pflegende Angehörige ist durch die Mehrbelastung häufig auch nur ein kurzer Kontakt eine wertvolle Zeit für alle.

Damit bei der Einrichtung der Apps alles schnell und reibunslos funktioniert, wird die Konfiguration digital begleitet. Wenn es dennoch Schwierigkeiten bei der Einrichtung der App geben sollte, hilft unser persönlicher Support gerne weiter und stellt bei Bedarf den Kontakt zu einem qualifizierten Partner her.

Sicherheit & Datenschutz

Vertrauen und Sicherheit sind für uns alle wichtige Werte. Diese Vertrauen in unsere Dienste schützen wir, indem wir an uns sowie an alle integrierten Partner Sicherheits- und Datenschutzanforderungen stellen, wie sie für medizinische Datenumgang üblich sind.

Alle Daten – auch in der Cloud – verbleiben in der EU und werden nach ISO/IEC 27018:2019 verarbeitet.

Unverbindlich zur Beratung registrieren.

Die Registrierung ist unverbindlich. Die Veröffentlichung der ELDERTECH Services beginnt voraussichtlich im Herbst 2020. Die Ökosystem-Module werden sukzessive veröffentlicht.

Für Pflegedienste

Häusliche Pflegedienste, Pflegeunterstützung, ambulante Betreuung und betreutes Wohnen sind das Rückgrat für den erfüllten Lebensabend im eigenen Zuhause. Für uns stellen sie das professionelle Bindeglied zwischen dem Pflegebedürftigen und den pflegenden Angehörigen dar. Wir sehen es auch als Teil unserer Mission, die Aufgaben der Pflegedienste und Pflegekräfte mit unseren Lösungen zu unterstützen und zu vereinfachen – und dadurch einen wirklichen Mehrwert für alle zu schaffen.

Wir sind kein Pflegedienst – denn dafür gibt es Spezialisten. 

Wir bei ELDERTECH sehen enormes Potenzial, wie wir mit digitaler Unterstützung und flexiblen, abgestimmt auf den individuellen Pflegeaufwand, den Pflegealltag verbessern können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt – dann lassen Sie uns sprechen!

Kontakt aufnehmen

Über uns

Im Jahr 2019 kamen wir aufgrund Erlebnisse aus dem familiären Umfeld auf die Gründungsidee von ELDERTECH. Wir stellten uns die Frage, wie man das Pflegen von Angehörigen im eigenen Wohnumfeld vereinfachen und flexibler gestalten kann. Unsere Mission ist es seitdem mit digitalen und technologischen Lösungen eine häusliche Pflege bestmöglich zu gewährleisten – denn: Das eigene Zuhause ist für jeden Menschen der Ort, wo er sich am wohlsten fühlt.

Mit dem Kontaktverbot und der Quarantäne im Frühjahr haben wir uns entschlossen, alle Zeitpläne zu straffen und ELDERTECH schnellstmöglich zum Leben zu erwecken. Gerade in schwierigen Zeiten wie den aktuellen ist menschlicher Kontakt insbesondere für unsere Älteren enorm wichtig.

André Fiebig

Gründer

André ist Ingenieur und qualitätsaffiner Techi. Er schöpft seine Motivation aus dem Entwickeln neuer Ideen und diese in perfekt strukturierte Konzepte aufzubauen – immer mit dem Blick auf Effektivität und Effizienz. Nach seinem Studium im Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung im Qualitätsmanagement absolviert er an der RWTH Aachen University seinen Executive MBA.

Artur Janiszek

Gründer

Artur ist ein Digital Native mit großer Begeisterung für das Lösen von Herausforderungen, das Erarbeiten von neuen Ideen und Hinterfragen bestehender Konventionen. Er ist diplomierter Medienwirt und absolviert an der RWTH Aachen University erfolgreich seinen Executive MBA mit Vertiefungen in Innovation Management und Leadership

Warum ELDERTECH?

Die ELDERTECH Lösungen bewegen sich in einem sehr persönlichen Lebensbereich, in dem es auf höchstmögliche Sicherheit, Wahrung der Privatsphäre und ununterbrochener Verfügbarkeit ankommt. Die Frage nach Kompetenz muss dabei immer gestellt werden dürfen. Daher: Warum ELDERTECH?

Uns persönlich qualifiziert langjährige Erfahrung im Spannungsfeld von komplexer Technik, höchstmöglichem Qualitätsanspruch und gleichermaßen optimalem Leistungsangebot. Das Verständnis für Medienarchitekturen spielte dabei immer ebenso eine Rolle wie das Verständnis für die wirklichen Probleme des Gegenübers. Die Motivation einer persönlichen Betroffenheit und der Wunsch zur Verbesserung für uns alle sind unser täglicher Antrieb. Und für den Fall, dass wir nicht weiterwissen: Ein Netzwerk hilfsbereiter Partner, auf die immer Verlass ist.

Partner & Unterstützer

Lassen Sie uns sprechen

Viele Informationen lassen sich im direkten Kontakt wesentlich einfacher, schneller und verständlicher kommunizieren. Wir freuen uns über ihr Interesse und jede Nachricht!