Jetzt kostenlos ausprobieren.

Mal kurz nach Oma schauen, einfach quatschen, gemeinsam mit anderen Familien-Mitgliedern und Pflegenden den nächsten Arzttermin planen oder sicher gehen, dass Oma ihre Medikamente eingenommen hat? Mit der ELDERTECH App ist es möglich, all dies remote und aus der Ferne zu tun, um euch im Alltag zu entlasten. 

Weniger Sorgen mit ELDERTECH

Kurz nach Oma schauen

Im Alltag zwischen Vollzeit-Job und der Familie ist das leichter gesagt, als getan. Anfahrtswege und Organisation nehmen teilweise mehr Zeit in Anspruch als der eigentliche Besuch. Trotzdem ist die Stippvisite wichtig, um zu wissen, dass alles in Ordnung ist: 

Oma lacht, hat ihre Tabletten genommen, hat mal wieder kaum etwas getrunken, der Hörer liegt neben dem Telefon, aber die Hauptsache ist doch: Sie ist wohl auf. 

Weniger Technik-Frust

Die Bedienung von Technik stellt für manche Menschen im Alter eine enorme Herausforderung da. Komplizierte Anwendungen führen zu Frustration und fördern die Technikaversion. Daher beschränkt sich die Nutzungsaktivität von ELDERTECH seitens der Senioren auf das nötigste beschränkt – auf einen einzigen Klick. 

Digitale Teilhabe

Mit ELDERTECH bleibt ihr auch mit älteren Familienmitgliedern, die häufig von der digitalen Kommunikation innerhalb der Familie ausgeschlossen sind, in Kontakt. Nicht nur mehrere Familien-Mitglieder, auch Freunde und Pflegende können Teil der Gruppe sein. 

 

ELDERTECH: Die App für Pflegende

One-Click-Videokommunikation

Mit einem Klick am Tablet der gepflegten Person die Video-Kommunikation starten.

Chat für Pflegende

Raus aus Whatsapp, rein in die sichere ELDERTECH App. Bis zu 10 Pflegende können ELDERTECH nutzen.

Gemeinsamer Kalender

Wer bringt Oma wann zum Arzt? Einfache Organisation unter Angehörigen.

smarte Medikation

Aus der Ferne kontrollieren, ob die Medikamente zum richtigen Zeitpunkt eingenommen worden sind.

Digitaler Bilderrahmen

Im inaktiven Zustand dient das Tablet als digitaler Bilderrahmen, den die Angehörigen steuern.

App immer aktiv

Minimale Nutzungsaktivität für Senioren. Die App ist immer als erstes auf dem Screen verfügbar.

Die ELDERTECH App jetzt für iOS oder Android laden und bis Ende des Jahres kostenlos ausprobieren:

So kommt ELDERTECH in deinen Pflege-Alltag

In vier Schritten zur Nutzung:

1.

ELDERTECH App
auf deinem Smartphone
installieren

2.

Profil für dich und
die unterstützte
Person anlegen

3.

App auf dem Tablet
der zu unterstützenden
Person installieren

4.

Schon ist das Tablet der Familien Gruppe in der ELDERTECH APP beigetreten

Häufig gestellte Fragen:

Installation und Nutzung:

In dem Bereich „Mitglieder hinzufügen“ findet ihr einen Code, den ihr mit den Anderen teilen könnt. 

Das Konto der unterstützen Person muss einmal eingerichtet werden. Über die Family ID werden die Konten miteinander verbunden. 

Wenn die ELDERTECH App für deine unterstützte Person auf einem Android-Tablet verwendest, kann der Medikamentenspender kann ganz einfach über Bluetooth hinzugefügt werden. Über den Bereich „Mehr“ kannst du Geräte einbinden und einsehen. Eine genaue Anleitung zum Verbinden des Medikamentenspenders vor Ort in der Wohnung deiner unterstützten Person findest du in unserem Hilfebereich

Ja, es ist möglich mehrere Konten zu nutzen. Für jede unterstützte Person wird ein eigener Account erstellt.

Um die App immer sichtbar auf dem Tablet zu haben, können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden. Siehe dazu weitere Infos in unserem Hilfebereich.

Hast du noch weitere Fragen oder benötigst Hilfe? Schreibe uns eine Mail! 

Eine detaillierte Anleitung für Pflegende Angehörige zur Nutzung der App wird auch ab Oktober verfügbar sein! 

image-20210913-144450-bb7e47be

Geräte und Kosten

Die Nutzung der App ist zunächst kostenfrei. Im nächsten Jahr werden die monatlichen Kosten für die App zwischen 9,- und 25,- Euro liegen, je nach Abo und eingebundenen Geräten. 

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der Geräte und Anbieter. Hier finden Sie den smarten Medikamentenspender. 

 Die Zahl der Pflegenden kann flexibel erweitert werden. 

Wir geben Tablets, die in Schubladen schlummern, ein zweites Leben: Installiere darauf die App. Bei der Auswahl neuer Geräte unterstützen wir gerne bei der Auswahl passender Anbieter.

Zur Nutzung der Kommunikationsfunktion benötigen Sie ein Smartphone seitens der Angehörigen und ein Tablet im Haus der unterstützen Person.

Über das Tablet können weitere Geräte, je nach individueller Situation, eingebunden werden. 

Coming soon

Anwendungsfelder im ELDERTECH Ökosystem

Pflege lernen

In Kursen könnt ihr als Pflegende Angehörige alles lernen, was für den Pflege-Alltag wichtig ist (Ab 2021 in der ELDERTECH App)

Türen- und Fenstersensorik

Mit Smart Home Sensorik ist es für die Kümmernden möglich, die Türen und Fenster zu steuern oder zu überprüfen (2021 in der ELDERTECH App)

Einfacher von A nach B

Alters- oder Krankengerechte Fahrten können ganz einfach in der App über einen entsprechenden Dienstleister gebucht werden. (2022 in der App)

Nachtwandler erkennen

Sensorik registriert Bewegungen am Bett und informiert die Pflegenden, um Unfälle zu vermeiden (2021 in der App)

Stürze erkennen

Intelligente Systeme zur Sturzerkennung erlauben die zuverlässige Erfassung von Stürzen und leiten die Informationen direkt an die App weiter.

Ausreichend getrunken?

Um der Dehydrierung vorzubeugen kann der intelligente Wasserspender zusammen mit visueller Kontrolle regelmäßiges Trinken fördern (2021 in der ELDERTECH App)

Herdüberwachung

Eine intelligente Herdüberwachung erfasst Hitzequellen und wart bei Unregelmäßigkeiten akustisch oder per App-Nachricht (2022 in der App)

Vitaldaten erfassen

Eine übersichtliche Erfassung der Vitaldaten ermöglicht es Pflegenden und Ärtz*innen den Gesundheitsstand im Blick zu behalten.

Rauchmelder

Vernetzte ELDERTECH Brandmeldesysteme warnen nicht nur akustisch, sondern melden Gefahren direkt an die Kontaktpersonen.

Welche Anwendung wünschen Sie sich für die ELDERTECH App?

Welche Hilfsmittel würden Euren Alltag vereinfachen? Wir freuen uns über Nachrichten.
Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!