Für Pflegende Angehörige

Ein gutes Gefühl mit ELDERTECH

Kurz nach Oma schauen

Im Alltag zwischen Vollzeit-Job und der eigenen Familie ist das leichter gesagt, als getan. Anfahrtswege und Organisation nehmen teilweise mehr Zeit in Anspruch als der eigentliche Besuch. Trotzdem ist die Stippvisite wichtig, um zu wissen, dass alles in Ordnung ist.

Oma lacht, hat ihre Tabletten genommen, hat mal wieder kaum etwas getrunken, das Telefon liegt neben dem Hörer, aber die Hauptsache ist doch: Sie ist wohl auf. 

Mit ELDERTECH können Sie diese Routine-Checks auch aus der Entfernung durchführen. Die gemeinsame Zeit kann so besser geplant und genutzt werden.

Anwendungsfelder

Das Eldertech Öko-System

Intelligenter Pillenspender

Die alltägliche Einnahme von Tabletten in der richtigen Dosierung zur richtigen Zeit kann bereits eine Herausforderung darstellen. Der zeitgemäße Weg ist ein intelligenter Tablettenspender – unterstützt durch Angehörige oder Pflegedienste.

Wasserspender

Flüssigkeitsmangel kann bei älteren Menschen schwere Konsequenzen nach sich ziehen. Um der Dehydrierung vorzubeugen kann der intelligente Wasserspender zusammen mit visueller Kontrolle regelmäßiges Trinken fördern.

Sturzerkennung

Lernfähige Systeme zur Sturzerkennung mit künstlicher Intelligenz  erlauben Stürze zuverlässig zu erfassen. Die Intelligenz wertet dabei die erfassten Daten der Raumsensorik aus und vergleicht, ob Sturz-Muster erkannt wurden.

Wassersensor

Alle 30 Sekunden gibt es in Deutschland einen Wasserschaden. Frühzeitige, aktive Erkennung von Wasseransammlungen (z.B. durch übergelaufene Waschbecken) kann Folgekosten von Wasserschäden erheblich reduzieren.

Rauch- und Feuermelder

Bereits die eine vergessene Kerze kann zu einem Großbrand führen – mit katastrophalen Folgen. Vernetzte ELDERTECH Brandmeldesysteme warnen nicht nur wie bekannte Rauchmelder, sondern melden Gefahren direkt an die Kontaktpersonen.

Herdüberwachung

Als Zeichen der Selbstständigkeit gehört für viele Menschen das tägliche Kochen zu einem geregelten Tagesablauf. Eine intelligente Herdüberwachung erfasst Hitzequellen (z.B. Kochplatten) und warnt bei Unregelmäßigkeiten akustisch oder per App-Nachricht.

Bed-Exit Sensorik

Das Aufstehen in der Nacht ist häufig der Grund für Unfälle und nächtliche Irrwege. Dank der Bed-exit Sensorik werden die Pflegenden informiert, wenn Bewegungen registriert werden und können dann einschreiten. 

Vitaldatenerfassung

Um nicht nur den Pflegezustand im Blick zu haben, sondern auch die Gesundheit der*des Pflegebedürftigen, bietet die Erfassung von Vitaldaten eine Übersicht – für die Pflegenden und für Ärzt*innen.  

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne

ELDERTECH stellt die App bereit und steht Ihnen bei der ersten Installation gerne zur Seite. Für die Wartung der Geräte sind die jeweiligen Anbieter oder die pflegenden Angehörigen selbst zuständig.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der Geräte und Anbieter. Zum Kauf wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter. Einen Kontakt können wir herstellen.

 Die Zahl der Pflegenden kann flexibel erweitert werden. 

Ja, es ist möglich mehrere Konten zu nutzen. Für jede unterstützte Person wird ein eigener Account erstellt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!